zum Akisashop


Feiern Sie mit !

Kumihimo mit moderne Materialien

Das moderne Hobby Kumihimo mit dem Mobidai und den Musterschablonen lebt von der Vielfalt der modernen Flechtmaterialien und der Kombination der verschiedenen neuen und alten Flechtmaterialien:

Satinkordel - 50m Rolle
Sainkordel
2mm

Satinkordeln, Baumwollkordeln, oder Viskosekordel sind seit 2006 unsere erste Wahl für modernen Flechtschmuck. Der Vorteil dieser Materialien: Sie bestehen auf einem festen Strang und sind damit auch für Kinder und Menschen mit Einschränkungen der Handfunktion einfach zu verarbeiten. Das Flechten mit Kordeln geht schnell und flüssig von der Hand. Dabei sind sie je nach Art mal glänzend, mal matt und in verschiedenen Stärken zwischen 0,5mm und 4mm günstig zu kaufen.
Flechtmaterial für Kumihimo im Akisashop ansehen und kaufen >>

Sondermaterialien wie Pfeifenputzern, Chenilledraht oder auch Scoubidou Kunststoffschnüre (bekannt durch Scoubidou) machen - gezielt eingesetzt bei wenigen Strängen oder manchmal auch für das gesamte Muster machen aus Ihrer Kumihimokordel einen Eyecatcher.

Paracord ist neu im Jahr 2014 - mit dem stabilen Material lässt es sich gut flechten. Ideal sind hier vor allem die zwei- und dreifarbigen Farbmixe: Mehr Farben ohne mehr Einzelfäden! Zusammen mit den neuen Klickschnallen entstehen so schnell trendige Armbänder und mehr. Hier haben wir diesem tollen Material eine eigene Seite gewidmet.

Aber auch auf den Mobidai Flechtscheiben können Sie natürlich dünne Materialien (wie auf dem Marudai) verwenden. Wir empfehlen, dafür eine Flechtscheibe zu "reservieren" auf der Sie nicht mit "dicken" Materialien arbeiten. So bleiben die Klemmschlitze schmal und lassen auch ein einfaches Arbeiten mit feinem Material zu.

schmuckdraht zum Flechten für Kumihimo
Schmuckdraht

Zu erwähnen sind hier z.B. die Schmuckkordel aus Polyester mit einem Durchmesser von 0,5mm oder Edelstahldraht (meist ummantelt von einer Nylonschicht). Letzterer wird vor allem im Bereich des Perlenschmucks eingesetzt.

Die dünne Schmuckkordel ist neben der dünnen Satinkordel mit 1mm eine Alternative für alle Fans dünner Kumihimobänder. Denn in ihrer Farbauswahl übertrifft sie sogar die Satinkordel in 2mm. Sie lässt sich ebenso gut flechten, glänzt aber etwas weniger. Das schadet aber den wenigsten Mustern.

Die Schmuckkordel ist auch für das erste Flechten mit Perlen oft gut geeignet: Viele Perlen lassen sich auf diese Auffädeln, für die Satinkordel einfach zu dick ist. Sehen Sie sich doch einmal das Farbsortiment in unserem Akisashop an..

Neu im April 2015: Schmuckkordel NEON noch dünner: Eine kleine Farbauswahl an kräftigen Farben in einer Dicke von offiziell 0,8mm! Die praktische Anwendung lässt aber eher eine Dicke von ca. 0,3mm vermuten. Denn auf diese Schmuckkordel lassen sich viele Perlen fädeln, für die die normal Schmuckkordel 0,5mm zu dick ist! Schmuckkordel Neon - Hier im Akisashop!