zum Akisashop


Feiern Sie mit !

Kumihimo -
japanische Flechtkunst mit Tradition

Kumihimo - das Flechten und Weben von Kordeln und Bändern ist eine über 1000 Jahre altes japanisches Kunsthandwerk. Gearbeitet wird auf verschiedenen hölzernen Flechtstühlen, auf denen jeweils bestimmte Flechtmuster entstehen, die auf den anderen nicht gearbeitet werden können.

In einem dreitägigen Kumihimokurs mit der Kumihimoexpertin Makiko Tada (Japan) im englischen Bampton (Oxfordshire) hatten wir im März 2006 Gelegenheit die verschiedenen Flechtstühlen zu sehen und die Arbeit an diesen zu beobachten. Dazu gehörten der Ayatakadai, der Karakumidai und der der Kakudai. Selbst gearbeitet haben wir am Marudai und am Takadai.

Zuerst: Es ist ein anderes Arbeiten auf dem Marudai zu flechten statt auf der Mobidai Flechtscheibe für Kumihimo. Es ist anspruchsvoller. Nicht unbedingt wegen der geflochtenen Muster. Diese waren zum Teil identisch mit den als Musterschablone erhältlichen. Nein. Traditionelles Kumihimo ist eine anspruchsvolle Handarbeit, zu vergleichen bei uns vielleicht mit dem Klöppen von Spitzen. Will man nicht ständig im Buch nachsehen muss man die Arbeitschritte schnell auswendig lernen. So kann man mehr die anderen Fakoren beachten, die dafür Sorge tragen, dass das Band / die Kordel gleichmäßig wird: Gleichmäßiges Arbeiten ohne extrem zu ziehen, ein sauberes Abegen der Seide / Kunstseide aus einzelnen Fäden, usw. Auch das Gewicht der Tama und des verwendeten Gegengewichts spielen hier eine Rolle.

Hat es Spaß gemacht und werde ich es wieder versuchen? Ja! Ich bin ein Mensch, der sich in ein Hobby wie Klöppeln und Kumihimo einarbeiten und auch die Geduld aufbringen kann. Sind auch Sie so ein Mensch kann ich Ihnen einen Marudai Flechthocker empfehlen wenn Ihnen der Mobidai nicht "genug" ist. Ich arbeite mit beidem, je nachdem was ich flechten möchte und wieviel Zeit ich investieren kann.

Wer die Zeit und Geduld zum Einarbeiten nicht aufbringen kann oder möchte, für den bleibt das patentierte Mobidai Flechtsystem die bessere Alternative: Es geht schneller und ohne große Vorbereitungen. Es verzeiht Fehler einfacher, denn Sie sind (durch konsequentes "Rückwärtsflechten" von b zu a von der höchsten Zahl zu 1) einfacher auszubessern.