zum Akisashop

Trend: Paracord mit “Kumihimo in a Box”

Paracord ist in diesem Jahr in aller Munde. Das reißfeste Kernmantelseil stammt aus dem Fallspringsport. Jetzt ist es - in einer dünneren Variante - im Bastelbereich angekommen.

Kumihimo: Armband aus Paracord
Armband aus Paracord 2mm in weiß und dem Farbmix
fuchsia-weiß-blau
mit einer pinken Klickschnalle

Paracord wird gerne für Armbänder in Macramée-Technik eingesetzt. Zwei, maximal drei Farben werden zu einfachen Freundschaftsbändern geknüpft. Oder die Paracordkordel wird dekorativ um Kabel, Fahrräder und Lampenfüße gewickelt und geknotet.

Mit Kumihimo und dem neuen Set kumihimo in a BoxKumihimo in a Box aber nutzt man die Möglichkeiten des Materials Paracord noch besser: Die neuen Musterschablonen sind auf das Material Paracord abgestimmt und wirken durch den Einsatz eines Paracord Farbmix noch raffinierter. Diese Farbigkeit lässt sich mit einfarbiger Kordel nicht nachahmen! Dieses Set im Akisashop ansehen und kaufen >>

Natürlich können Sie jede Mobidai® Musterschablone nutzen, um Ihr persönliches Paracord-Armband, Ihren Schlüsselanhänger zu flechten. Paracord ist in einer Dicke von 2mm in vielen Farben und Farbmixen erhältlich.

Wenn Sie Paracord in der Dicke von 4mm verwenden - das ist natürlich möglich - wird das Band schon bei einfachen Kumihimomustern mit acht Fäden sehr dick! Deshalb verwenden die Muster auf dieser Seite die dünnere Variante mit 2mm! Aber warum nicht als einzelne Paracords in 4mm als Blickfang einsetzen? Klickschnalle türkis

Super in Kombination mit Paracord sind die neuen Klickschnallen! Sie werden am Anfang eingeflochten, wie Sie es z.B. von einem Schlüsselring kennen. Das Ende der Kordel wird kurz geschnitten und je zwei Fäden werden mit Hilfe einer Feuerzeugflamme "zusammengeschmolzen". Auf der Innenseite versteckt sieht man das fast gar nicht.